Leichte Sprache - Leichter Lesen

Leichte Sprache - Leichter Lesen ist eine Art wie Texte geschrieben sind. Die Sätze werden übersichtlich gestaltet.



Leichte Sprache bedeutet zum Beispiel:

  • Einfache Worte

  • Kurze Sätze

  • Bilder helfen, den Text zu verstehen

  • Testleser lesen den Text
    Testleser sind Menschen,
    für die der Text geschrieben ist.
    Zum Beispiel:
    Menschen mit Beeinträchtigungen.



Regeln für Leichte Sprache

Die Regeln sind in Leichter Sprache geschrieben.

Die Lebenshilfe in Bremen hat ein Buch zur Leichten Sprache gemacht. Die Regeln kommen von diesem Buch

Regeln_fuer_leichte_sprache.pdf



Handout Leichte Sprache

Die Informationen kommen vom Kompetenznetzwerk Informationstechnologie zur Förderung der Integration von Menschen mit Behinderungen

Leicht_Lesen_Handout.pdf



Checkliste für Leichte Sprache

In dieser Checkliste sind die wichtige Kriterien angegeben.

Check-Liste_Leicht Lesen.pdf